Der Freiwillige

Hundeführerschein

Ein Vorbereitungskurs zum Alltags-Begleithund mit Theorie und Praxis inkl. Prüfung und Zertifikat.

Der Hundeführerschein ist bei uns in Baden-Württemberg (noch) keine Pflicht. Aber immer mehr Halter wünschen sich eine Möglichkeit, sich, und vor allem Ihren Hund, verkehrssicher für den Alltag zu machen.

Es gibt immer mehr Hunde auf hektischem, engen urbanen Raum, die mit vielen für sie unnatürlichen Situationen umgehen müssen. Frontale Begegnungen mit anderen Hunden, Menschen auf Fahrrädern, Lärm, Autos und noch vieles mehr.

 

Deshalb haben Sie bei uns jetzt die Möglichkeit, einen Hundeführerschein zu machen. Wir schulen Sie und Ihren Hund in Theorie und Praxis und am Ende legen Sie und Ihr Hund eine Prüfung ab.

 

Hinweis: Vor der praktischen Prüfung muss die Theorie mit mind. 80 % bestanden werden.

 

Die Prüfungen können bei Nichtbestehen beliebig oft wiederholt werden. Hierfür fällt jeweils die geltende Prüfungsgebühr an.

 

Was Sie benötigen:

  • ein gut sitzendes Halsband oder Geschirr
  • eine normale Führungsleine
  • Futter / Leckerlis zum bestätigen
  • wenn vorhanden einen Maulkorb
  • eine Hundehaftpflichtversicherung
Zur Anmeldung
Der Kurs gliedert sich in:

  • 10 Stunden Praxisteil mit Theorieteil
  • 1 x Probedurchlauf der praktischen Prüfung (freiwillig)
  • Theoretische und praktische Prüfung

Inhalte des Kurses sind:

  • Sozialverträglichkeit des Hundes
  • Gehorsam des Hundes in verschiedenen Situationen 
  • Sachkunde des Halters

10 Stunden Praxisteil mit Theorieteil / 1 x Probedurchlauf der praktischen Prüfung (freiwillig) / Theoretische und praktische Prüfung

15:00 -16:00 Uhr

Gruppentermine: 22.02 / 14.03. / 28.03. / 04.04. / 25.04. / 09.05. / 16.05. / 23.05. / 20.06. / 27.06.2020

Termin Probelauf: 04.07.2020

Termin Prüfung (Theorie und Praxis): 11.07.2020

Gruppengröße: max. 5 Teilnehmer / min. 3 Teilnehmer

Kurskosten: 250,00 € inkl. MwSt.

Probelauf: 50,00 € inkl. MwSt.

Prüfung: 100,00 € inkl. MwSt.

Ort: Kernen i. R.

X