Kindergarten

Welpenkurs

In meinen Augen ist das Lernen, Dreh- und Angelpunkt jedweden Spiels. Im Besonderen bedeutet dies, Sorge dafür zu tragen, dass sich jeder Welpe innerhalb der Gruppe sicher und geborgen fühlt.

 

Kommunikation und soziale Rollen zu erfahren, erste Hör- und Sichtzeichen zu erlernen und spielend flexibler für wechselnde Umweltreize zu werden sind die vordergründigen Ziele meiner Welpengruppe.

 

Neben dem freien und kontrollieren Spiel fokussieren wir uns dabei auf die Orientierung am Halter, die Leinenführigkeit, den Rückruf, verschiedene Koordinationsübungen, Regelspiele, das Warten lernen, die Steigerung der Frustrationstoleranz und das Setzen von Grenzen.

 

Die Welt ist groß und es gibt viele spannende Dinge zu entdecken. Deswegen treffen sich „der Kindergarten“ auch außerhalb des Trainingsplatzes. Hier werden sie mit Bedacht an ihr Umfeld herangeführt, um diese zu verstehen und sich später darin zurecht zu finden.

 

Des Weiteren erhalten Sie einen Zugang zum HOMESCHOOLING, in diesem sind  Übungen aus der Kindergarten und weitere kleine Übungen für zu Hause beschrieben sind und noch Allgemeinwissen rund um das Thema Hund.

Zur Anmeldung
Kursinhalte:

  • Leinenführigkeit
  • Rückruf
  • Aufmerksamkeitstraining
  • Beziehungsarbeit

Da nicht alle Hundekinder zum gleichen Zeitpunkt in ihr neues Zuhause einziehen, ist der Einstieg in den Kindergarten frei wählbar.

Sonntags 02.08. / 16.08. / 30.08. / 13.09. / 27.09.

ab dem 04.10.20 immer sonntags

10:00 - 11:00 Uhr

6 Gruppenstunden

Theorie: ca. 15 Minuten bei jedem Kurstermin

Gruppengröße: max. 6 Teilnehmer / min. 2 Teilnehmer

Alter: 8-20 Lebenswoche

Kurskosten: 160 € inkl. MwSt.

Ort: Kernen / Stetten (je nach Witterung in- oder outdoor)

X