Einzeltraining

Problemhundtraining

Es ist nicht wichtig was der Hund tut, sondern warum.

Um Fehl- oder Problemverhalten abzustellen, ist es deshalb erforderlich, die genauen Gründe hierfür zu kennen. Ist die Ursache für Verhaltensauffälligkeiten tatsächlich ein Kommunikationsproblem zwischen Hund und Mensch?

Oder gibt es hierfür möglicherweise einen völlig anderen Grund,
zum Beispiel:

  • Unsicherheit in unklaren Situationen
  • Die Rangordnungsverhältnisse sind nicht geklärt
  • Mangelnde Sozialisation

Lassen Sie uns zusammen die Ursachen ergründen und Ihrem Hund eine Alternative für sein bisheriges Verhalten zeigen.

Wir beginnen mit einem Informations- und Beratungsgespräch, das ohne Ihren Hund stattfindet. Nach Ihrer Schilderung zum Fehl- / Problemverhalten Ihres Hundes und der Aufnahme weiterer, Ihnen bekannter Details, erhalten Sie von mir eine erste Einschätzung zu den möglichen Ursachen.

Im zweiten Schritt lerne ich Ihren Hund auf neutralem Boden kennen und verschaffe mir selbst ein Bild zu seinem Verhalten.

Erst dann ist es möglich zu entscheiden, ob eine Therapie notwendig ist oder ob ein Training ausreicht.

X